fbpx

Nachwuchsförderung bei DataLab

Als Förderer des Deutschlandstipendiums fördert DataLab zusammen mit der Hochschule Düsseldorf junge, digitale Talente.

Mit dem Fokus auf Kernthemen wie Customer Centricity und Big Data Customer Analytics sehen wir uns als Treiber der digitalen Transformation.

Daher ist es für uns naheliegend, junge Talente bei ihrer akademischen Ausbildung zu unterstützen und für uns zu gewinnen.

Mit der Förderung von Stipendiaten bilden wir die Basis für den Aufbau von potenziellen Mitarbeitern und fördern gleichzeitig den Ausbau unseres lokalen Netzwerks.

DataLab Nachwuchsförderung

Das Deutschlandstipendium wurde vom Bundesministerium für Bildung & Forschung ins Leben gerufen.

Gesellschaftlich engagierte Studierende mit herausragenden Leistungen in Schule, Ausbildung oder Studium können sich an ihrer Hochschule oder Universität für das Stipendium bewerben. Dieses wird dann zur Hälfte von privaten Spendern und zur anderen Hälfte vom Bund finanziert. Im Auswahlverfahren werden sowohl Studienanfänger als auch Studierende in höheren Semestern berücksichtigt.

2017 konnten 25947 Stipendiaten, unabhängig von Herkunft und Elternhaus gefördert werden. Etwas mehr als die Hälfte hiervon waren Frauen.

DataLab ist ein weltoffenes, stetig wachsendes Unternehmen und immer auf der Suche nach Talenten für die Bereiche Data Analytics, Marketing-Automation und CRM.

Quellen: Bundesministerium für Bildung & Forschung; Titelbild: Alena Koval, pexels.com

Verfasser: Charlott-Marie Gaus, DataLab. GmbH

Die DataLab. GmbH ist einer der führenden Dienstleister im Bereich Customer Equity im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmensziel ist die messbare Steigerung des Customer Value in B2C-Märkten.