fbpx

Unsere

Branchenexpertise

 

 

 

 

 

Projektbeispiel: REWE

Projekt

Konzeption und Aufbau eines kartenbasierten Loyalitätssystems; Unterstützung bei der Anbindung an das Multipartner-Kundenbindungsprogramm PAYBACK.

 

Leistung

Konzeptionelle und inhaltliche Realisierung eines Kundenbindungsprogramms, mit der Zielsetzung REWE bei der kundenorientierten Unternehmensausrichtung zu begleiten und hierfür strategische und operative Maßnahmen aufzubauen. Nach Konzipierung und Umsetzung eines Stand-Alone-Loyalty-Pilotprojektes unterstützt DataLab die REWE GmbH bei der Anbindung an das bekannte PAYBACK Multipartner-Kundenbindungsprogramm in den Bereichen Direktmarketing, ATL- und BTL, IT-Architektur & Lösungen, Projekt- und Change-Management / Organisation.

Im Rahmen des Projekts wurde DataLab durch einen Experten der 2Energy unterstützt.

 

„Ohne den besonderen Einsatz, die Erfahrung und die kompetenten Mitarbeiter der DataLab hätten wir die REWE PAYBACK Kundenkarte nicht so schnell und erfolgreich umsetzen können.“

Jérémie Vilain

Bereichsleiter Kundenbindung, REWE Markt GmbH

Projektbeispiel: So1

Projekt

Ausbau eines anonymisierten kartenbasierten Loyalitätskonzepts mit individuellen Rabatten basierend auf der Kaufhistorie. Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Programmkonzepts und der Erweiterung des Einzugsgebiets.

 

Leistung

Nach der erfolgreichen Pilot-Phase unterstützt DataLab die So1 bei der Ausgestaltung des Loyalty-Konzeptes, dem Kampagnenmanagement, bei der Einbindung von Werbemitteln und dem Projektmanagement. Zusätzlich übernahm DataLab die operative Umsetzung des Konzeptes im Bereich der Integration des Terminalsystems.

 

„Durch die professionelle Unterstützung von DataLab konnten wir gemeinsam mit Kaisers Tengelmann ein Loyalty-Programm innerhalb von 3 Monaten umsetzen.“

Raimund Bau

CEO, So1 GmbH

Projektbeispiel: Douglas

Projekt

Konzeption sowie Umsetzung eines Bonus-Punkte-Programms inklusive einer neuen kostenfreien Douglas Beauty Card. Ziel war die stärkere Ausrichtung des Loyaltyprogramms an den Kundenbedürfnissen sowie die Einbettung in die Unternehmensstrategie durch ein innovatives 1to1-Kommunikationskonzept.

 

Leistung

DataLab unterstützt die Parfümerie Douglas seit Anfang 2016 bei der Konzeption und Umsetzung von neuen Loyalty- und Kommunikationskonzepten. Dabei konnten wichtige Themen wie das IT-Infrastruktur-Audit, der Aufbau einer Analyse-Roadmap, die Entwicklung einer multi-channel Kundenkommunikations-Strategie, sowie die Schulung der Mitarbeiter und die Launch- und POS-Kommunikation umgesetzt werden.

 

DataLab hat uns mit der Kombination aus umfangreicher Loyalty- und Analytics-Erfahrung in unserem größten strategischen CRM-Projekt 2016 unterstützt und so maßgeblich an der erfolgreichen Konzeption und Umsetzung der Douglas Beauty Card Einführung mitgewirkt. Die DataLab CRM-Experten haben pragmatische und kreative Lösungsansätze geliefert und sich sehr flexibel auf jede Situation neu eingestellt, so dass eine sehr partnerschaftliche Zusammenarbeit entstand. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“

Cindy Groenke

CMO, Parfümerie Douglas GmbH

Juni 2017

Projekt

Analyse des POLO ClubCard Programms durch den DataLab Loyalty Index mit Fokus auf Kundenzentrierung und nachhaltiger Kundenbindung. Ableitung und Entwicklung von Handlungsempfehlungen sowie Unterstützung bei der nachfolgenden Umsetzung der Maßnahmen.

 

Leistung

Im Rahmen seines Loyalty Index untersuchte DataLab vollumfänglich die erfolgskritischen Bereiche der POLO ClubCard Kundenbindungsprogramms. Dazu gehörten u. a. die gesamte Anreizsystematik, kanalspezifische Anmeldeprozesse inkl. Datenmanagement, ganzheitliche Programm-Kommunikation sowie die kanalübergreifende Customer Experience. Dabei rundeten anonyme Store-Checks sowie eine Qualitätsprüfung des Kundenservice die Auswertung ab.

 

“Der Loyalty Index hat uns auf Aspekte unseres ClubCard Programms aufmerksam gemacht, die wir im Tagesgeschäft aus den Augen verloren hatten. Mit der Hilfe von DataLab überarbeiten wir nun unser Programm, um unseren Kunden neue und relevante Mehrwerte zu bieten und uns deutlich vom Wettbewerb abzugrenzen.“

Simon Meyer

Leiter Marketing & CRM, POLO Sportswear und Motorrad GmbH

Januar 2018